Schlaflabor Freiburg am Ev. Diakoniekrankenhaus

Schlafschule

Die Seminare der Schlafschule können bis auf Weiteres aus Gründen der Corona Pandemie nicht stattfinden.
Wir bitten um Ihr Verständnis.



  

Die Schlafschule vermittelt das nötige Wissen, über einen erholsamen Schlaf, um die Versorgung von Patienten mit Schlafapnoe positiv zu beeinflussen. Diese Wissensvermittlung hilft Betroffenen Art und Ursache von Schlafstörungen besser zu verstehen und Therapieempfehlungen effektiver zu nutzen.

Unsere Langzeit-Studien belegen, dass Teilnehmer dieser Seminare eine Maskentherapie erfolgreicher nutzen können.

Zielgruppe
Angesprochen sind alle Personen mit Interesse an dem Thema erholsamer Schlaf und Gesundheit, Patienten mit einem gestörten Schlaf, insbesondere  Patienten mit Schlafapnoe, die vor einer Therapie-Entscheidung stehen und Patienten, die Schwierigkeiten bei der Maskenakzeptanz oder der CPAP-Nutzung haben.

Dozenten der Schlafschule

Dr. phil. Martina Schlatterer, Dr. Hubert Trötschler, Dr. Martin Germann, Mitarbeiter aus dem Schlaflabor